PRISMA 2 Hängeregistraturschrank 3

946,00 

Die Prisma 2 Hängeregistraturschränke von Palmberg gibt es auch in anderen Größen und Ausführungen. Für weitere Informationen, können Sie sich gerne telefonisch oder per e-mail mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.

!!! 5% Skonto bei Vorkasse oder Paypal-Zahlung !!!

Sie haben dieses Produkt in einem anderen Onlineshop günstiger gesehen ? Bei uns bekommen Sie den gleichen Preis.

Konfigurieren Sie den Schrank nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Wählen Sie zunächst das Dekor vom Korpus aus, danach das Dekor der Front, das Dekor der Oberbodenfläche, die Oberbodenkante und anschließend die Farbe des Stahlsockels. Bei anklicken der ausgewählten Dekore, werden diese vergrößert dargestellt. Anschließend die gewünschten Griffe auswählen. Der Gesamtpreis wird dann unten angezeigt.

 

Lieferzeit: ca. 4 Wochen

Artikelnummer: PB P2 RH 0830 M Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

PRISMA 2 Hängeregistraturschrank 3 Züge

  • 800 x 441 x 1141 mm  B/T/H
  • 3 Auszüge a`5HE mit Gegengewicht
  • Züge mit Zentralverriegelung und Auszugssperre
  • mit Softeinzug
  • mit Metallsockel 40 mm, mit Höhenausgleichsschrauben
  • dreischichtige Gütespanplatten der Emissionsklasse E1 nach DIN EN 14322
  • mit Laserkante ( fugenlose Verbindung der Gütespanplatten mit dem PP-Umleimer )

Palmberg Prisma 2 Schränke

Broschüre Prisma 2

_________________________________________________________________________________________

Beschreibung Palmberg PRISMA 2 Hängeregistraturschrank 3 Züge

Registraturschränke und Modulschränke mit Überauszügen sind grundsätzlich mit Gegengewichten ausgestattet.
Die Schließung durch ein flächenbündiges Schloss erfolgt beidseitig. Die eingesetzten Überauszüge mit Auszugsperre und Softeinzug auf Teleskopführungen entsprechen der DIN EN 15338. Das Verriegelungssystem verhindert das gleichzeitige Her- ausziehen oder Herauslaufen von zwei oder mehreren Schubkästen bzw. Hängerahmen. Die Belastbarkeit liegt bei max. 60 kg.

Die Palmberg Prisma 2 Drehtürenschränke sind serienmäßig mit flächenbündigem Schloss und einer 3-Punkt-Drehstangenverriegelung ausgerüstet. Objektscharniere mit außenliegender Rolle und Zuhaltung ermöglichen einen Öffnungswinkel von 270°. Durch Einsatz von Begrenzungsbügeln kann der Öffnungswinkel auf 115° reduziert werden. Schränke bis zu einer Breite von 800 mm sowie Schrän ke in den Breiten 1000 und 1200 mm mit Mittelseite haben 19 mm dicke Dekoreinlegeböden. Die 1000 mm breiten Leerschränke ohne Mittelseite werden mit 25 mm Dekoreinlegeböden ausgerüstet. 1200 mm breite Leerschränke ohne Mittelseite sind nur mit 25 mm Stahlfachböden lieferbar. Die Stahlfachböden in verschiedenen Breiten sind geschlitzt und können in einem Abstand von 50 mm mit Fachteilern bestückt werden.

Allgemeine Konstruktion

Jeder Korpus der Produktreihe P2 ist komplett verleimt. Die serienmäßig eingenutete und verleimte 8 mm dicke Rückwand ist beidseitig mit Dekoroberfläche beschichtet und gewährleistet ein freies Aufstellen. Die Schrank- und Korpusseiten sind mit Loch reihenbohrungen im 32 mm Raster versehen und eignen sich somit für den universellen Einbau von Organisationsmitteln. Die Schrankaußenseiten schließen bündig mit dem Oberboden und Unterboden ab. Außer bei Drehtüren-, Garderoben-, Modul- und Registraturschränken haben Ober-/Unterböden und Schrankseiten eine einheitliche Korpustiefe. Bei Schränken mit Türen oder Blenden ist der Ober- und Unterboden um 21 mm weiter vorgezogen als die Außenseiten. Die seitlich aufliegenden Türen und Blenden werden durch die Sandwichbauweise homogen in den Korpus eingerahmt. Alle Türen und Auszüge sind mit unterschiedlichen Dämpfungssystemen ausgerüstet und gewährleisten ein geräuschloses Schließen. 40 mm hohe Metallsockel mit Stellelementen sind allseitig umschlossen und fest mit dem Unterboden verschraubt. Die Verstellung des Sockels erfolgt über Durchgangsbohrungen im Unterboden mittels Sechskantschlüssel. Dem Korpus de kor farblich angepasste Abdeckkappen verschließen nach erfolgter Justierung die Durchgangsbohrungen. Bei vertikalen Schrankkombinationen werden generell 19 mm Distanzplatten zwischen Schrank und Aufsatzschränken montiert und fest verschraubt. Diese können im Zubehör durch Auszugplatten ersetzt werden. Um das Höhenraster nicht zu un terbre chen, ist es notwendig, dass bei Nachbestellungen von Aufsatzschränken Distanz- oder Auszugplatten mitbestellt werden. Schrankverbindungsbohrungen in den Außenseiten ermöglichen den Einsatz von Hülsenverbindern. Sie dienen zur schlüssigen Verbindung bei Aufstellung von Schränken in Reihe. Als Griffvarianten stehen Ihnen 5 Griffe in verschiedenen Oberflächen und unterschiedlichem Design zur Auswahl. Austauschbare Zylinderkerne ermöglichen einen nachträglichen Einbau von Schließkreisen. Die Griffpositionen liegen linear über dem Schloss. Für alle Schränke und Regale sind vorgesetzte 19 mm Rückwände – optional in Melmamin bzw. stoffbezogen – lieferbar. Die stoffbezogene Rückwand ermöglicht die Nutzung als Pinnwand. Die Stoffbespannung wird in zwei Stoffgruppen unterteilt.

Unsere Drehtürenschränke schaffen Ordnung bis zur Deckenhöhe. So ist der Büroraum optimal nutzbar und frei von störendem Equipment. Endlich Luft zum Arbeiten! Mit dem PRISMA 2 Drehtürenschrank 2OH fängt Ihre Ordnung im Büro an.

 

Zusätzliche Information

Holz Dekore Palmberg

Akazie Dekor, Alu geschliffen, Anthrazit Perl, Birnbaum Dekor, Buche gedaempft, Eiche Natur Dekor, Grau Perl Dekor, Hanf Perl Dekor, Lava Dekor, Malaga Eiche Dekor, Merano Dekor, Nussbaum Natur Dekor, Sandbeige Dekor, Superweiss Dekor, Teak Rubin Dekor, Toskanischer Nussbaum Dekor, Vulkanschwarz Dekor, Zebrano Dekor

Sockelfarben Palmberg

Anthrazit Metallic, Schwarz Struktur, Weißaluminium, Weiss Struktur

Farben Griffe

Steggriff Anthrazit, Steggriff chrom matt, Steggriff Schwarz, Steggriff Weiss

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PRISMA 2 Hängeregistraturschrank 3“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.